KUNST-UND-KULTUR. GMACHTIN.BAYERN

Sie sind hier:  Home » Kunst und Kultur » tanja-martina-federl.de
gmachtin.bayern - logo

tanja-martina-federl.de

| Malerei | Skulpturen | Fotokunst |
Tanja Martina Federl

Wo Leben ist, ist auch Farbe.

Farbe ist Leben.

 

Ja, es darf gerne bunt sein.

 

 

Die bildende Künstlerin Tanja Martina Federl - verwurzelt in der Landeshauptstadt München und heimisch in der Grenzstadt Furth im Wald - filtert und komprimiert in ihren Fotokunst-Bildern Szenen aus der Komplexität der modernen Welt.

Immer wieder greift sie dabei die Fragen des "Woher und Wohin menschlichen Lebens" auf.

 

 

Ist das Leben blanke und zufällige Spielart der Natur?

"live ... just a bug"?

 

 

Mit ihren Collagen, die sie z.T. aus mehreren hundert einzelnen Fotografien arrangiert und komponiert lenkt sie den Blick des Betrachters / der Betrachterin auf Essenzen unserer Massengesellschaft in all deren Ausprägungen.

Sie fokusiert in ihren digitalen Kunstwerken und Momentaufnahmen gleichermaßen die gesellschaftlichen Freuden wie z.B. in ihrer "Wies’n Reihe" - aber auch höchst problematische Themenbereiche menschlicher Existenz hinterfrägt sie in ihrem künstlerischen Schaffen.

 

 

Mit ihren jüngsten Werken - "Die schön-schrecklichen Aussichten der Menschheit" - greift die Künstlerin im wahrsten Sinn des Wortes in die universalen Müllhalden der modernen Welt:

In die Ozeane unseres Planeten.

 

 

Teile des hier versenkten Plastikmülls "verwertet" sie in ihren eigenwillig ästhetischen Werken, um - teilweise hell strahlende, leuchtende, bunte Fische daraus hervor zu zaubern.

Ihre Installationen stellen Fragen, provozieren, bringen zum Nachdenken, rütteln an Wertvorstellungen, ... und lassen Aufhorchen und Aufwachen.

 

 

Ihre Ausstellungen waren u.a. zu sehen ...

bei "Künstler am Wasser - Vättis - Schweiz", im "Geranienhaus Schloss Nymphenburg", in der "Säulenhalle", in der "Orangerie am Englischen Garten", auf der "Prasterinsel", in der "Galerie der kleinen Künste" und vielen weiteren Galerien in München, auf der "Art-Insbruck" - Österreich, im "Walzwerk" bei Köln, "artparma" in Parma - Italien,  ... und vielen weiteren bekannten Galerien, Messen und Orten.

 

Wie wunderbar, daß ihre Werke auch in ihrer Heimat- und Grenzstadt Furth im Wald zu sehen sind und damit gerne begangene Brücken ins benachbarte Tschechien entstehen.

 

 

Wir vom "bayerischen ois" jedenfalls meinen:

Diese aussergewöhnliche Künstlerin mit ihrem farbenfrohen, bunten und freundlichen Blick auf bayerisches "Wies’n"-Leben, in gleicher Weise aber auch kritisch hinterfragend fokusiert auf zügelloses Konsum-Leben, auf fortwährendes Wachstum, auf Mega-Metropolen und die von Wellen zerlegten "Plastik-Über-Reste" globaler "Homo Sapiensen" verdient Ihre besondere Aufmerksamkeit.

Sogar dringend.

 

 

Hier kommen Sie direkt zur Homepage der Künstlerin:

 

Tanja Martina Federl :: Foto- und Digitalkunst, Skulpturen und Installationen

 

 

Alle hier gezeigten Bilder und Grafiken:

© Tanja Martina Federl

 



Gelesen - Gesehen - Gehört - Gefilmt - Genossen


Draufklicken und staunen - we proudly present: Eine echte "fullsize" Diaschau.gmachtin.bayern
... ois ... selbstverständlich ... bayerisch :-)


Tanja Martina Federl :: Foto- und Digitalkunst, Skulpturen und Installationen
Werke der Bildenden Künstlerin Tanja Martina Federl

das slideshow-Fenster für 'tanja-martina-federl.de' anzeigen ...

Werke der Bildenden Künstlerin Tanja Martina Federl



der QR-code zur schnellen Navigation direkt zu dieser Seite
https://kunst-und-kultur.gmachtin.bayern/?pg=32.328.kunst-und-kultur,tanja-martina-federl-de

Wo samma ...

weiter zur Karten-Ansicht ...Da samma, ...



Von-Voithenberg-Str.
93437 Furth im Wald
LKr. Cham (OPf)


direkt zur website ... tanja-martina-federl.de ... weiter surfen.tanja-martina-federl.de

(Alle Entfernungen sind Luftlinie gerundet.)

weiter zur Karten-Ansicht ...kaum g’schaut ... scho g’funden.

Route anzeigen (neues Fenster)... und so kommst hin.

Ganz in der Nähe ...

gibt’s mehr bayerische Schmankerl,
die auch einen Besuch Wert sind:

1.06 km
1.06 km
1.07 km
1.07 km
1.08 km
1.43 km
1.43 km
2.31 km
3.89 km
4.41 km
Fast genauso sind die, ...

die es hier zu sehen gibt.
Reinschaun lohnt sich:

65.17 km
165.22 km
16.24 km
27.61 km
39.67 km
59.15 km
14.77 km
64.42 km
51.85 km
100.36 km





Hast du g’wusst, ...

dass LiMux ein ganz großartiges bayerisches Projekt ... war, ...

das die komplette IT (-Infrastruktur und -Software) der Stadtverwaltung München auf die Basis des freien Betriebssytems Linux umgestellt hatte.

Wohlgemerkt: "war".

Das Projekt ging unter dem Begriff "Die IT-Evolution" in die bayerische Geschichte ein.

Durch den Einsatz von Open Source Software gelang es, digitale Hoheit zu gewinnen, gleichzeitig konnte lt. entsprechender Veröffentlichungen in wenigen Jahren rund 25% Kostenreduzierung gegenüber dem Einsatz der (marktbeherschenden) Microsoft-Lösung erzielt werden. Technisches KnowHow konnte - im Dahoam - entwickelt werden, Arbeitsplätze wurden geschaffen, alle Entwicklungen zeigten in steilen Kurven nach oben.

Wir meinen: eine fantastische Geschichte.

 

Immer mehr kristalisiert sich nun allerdings heraus, dass der finanzielle Aspekt in dieser (eigentlch ja prima) Rechnung nur der kleinere Teil ist.

Mit der allgemeinen Fokussierung auf die Problematiken der fortschreitenden Digitalisierung und der Datenhoheit jedes einzelnen Menschen zeigt sich immer deutlicher, dass die heilsversprechenden "Clouds" in diesem digitalen "Neuland-Nirvana" böse Schatten werfen.

So tauchen "plötzlich" Fragen auf, wie beispielsweise:

"WER setzt WELCHE digitalen Techniken zu WESSEN NUTZEN ein?" ... und ... "WO bleibt dabei der einzelne MENSCH?"

 

Ein derart breites Themenfeld öffnet sich mit diesen Fragen (wenigstens für diejenigen, die bereit sind mit offenen Augen darauf zu blicken), es würde Bücher füllen. Aber zurück zum wirklich tollen bayerischen Projekt:

Leider, leider, leider ... haben bayerische "Vordenker" dieses hervorragende Münchner Projekt ... mit Vollgas gegen die Betonwand gefahren und die Überreste mit Anlauf in die Tonne getreten.

Ja, leider auch das ist Bayern.

Was moanst du?

was kommt dabei raus, wenn ein wild gewordener ’’dealmaker’’ auf’m Zwitscherkasterl Weltpolitik spielt?

2020 - die neue Dekade hat noch kaum begonnen - da bläst der Blondschopf aus Übersee Botschaften durch’s "soziale Nirvana", dass es sogar der bayerischen "KI" die Nackenhaare aufstellt.

Jetzt mal ernsthaft:

Ist dieses (kaum intelligente) amerikanische Schlauschachterl sozial oder eher nicht?

Was moanst da du?

Dahoam is ...

da, wo du als echtes Super-Girl ins Bett gehst.

Dahoam is allerdings auch da, wo du dann am Morgen als Erni Singerl aufwachst.

Wenn Ihnen zu unserem 3er Textblock auch etwas auf den Nägeln brennt ... das geht ganz einfach so:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasMoanstDu-HastDuGwusst-DahoamIs.txt ... und zurück schicken!

Metall-Kunst für bayerische Gärten

Kunsthandwerk

Schmieden, Garten-Gestaltung, Glas, Holz, Ton in Form und Farbe.
Bayerns Kreative
auf dem Weg zum Oktoberfest

Leben und Leben lassen

Tracht, Livestyle, Mode, Accessoires
Hochspannung über der Heimat

Elektrisches

Bayerns Elektriker, Hochspannungs-Spezialisten, Niederspannungs-Profis
gut geplant ist halb gebaut

Architektur

Gut geplant ist halb gebaut.
Bayerische Architekten, Bauingenieure, Planer
edel und modern, oder gemütlich und traditionell

Wohnen

Die Spezialisten für’s Wohnen in Bayern. Schreiner, Einrichter, Wohn-Accessoires
wenn Sie ein paar Räder mehr brauchen

Transporte

Speditionen, Transport Fachleute, Lager- und Logistik- Firmen
gedreht, gefräst, geschraubt, geschweißt, geschliffen, Handwerk in Bayern

Handwerk

Schreinereien, Installateure, Heizungsbauer, Steinmetze, Metaller
wenn Bayern der Welt die Hand gibt ...

Soziales

Soziales Engagement, Einrichtungen, Organisationen, Vereine, Ehrenamt
um die Wette fliegen ... der Sonne entgegen

Sport

(Motor-) Sport- und Wander-Freunde, Erlebnis- und Adventure Seminare, Sport-Fachgeschäfte
Haus und Wohnen auf bayerisch - gemütlicher geht’s nimmer

Haus und Wohnen

Architekten, Baufirmen, Zimmerleute, Gartenbau und Inneneinrichter, Bayern bauen für Liebhaber
Weihnachtsplatzerl-Zeit ist definitiv die schönste Zeit

Kulinarisches

Auch die bayerische Liebe geht durch den Magen.
Blütenpracht und Insektenwunder - Bienen in, Honig aus - Bayern

Imkerei

Imkereien und Bienen-Produkte, Honig, Met, Propolis, Bienenwachs, Kerzen, Kosmetik


Was uns Tanja Martina Federl - Bildende Künstlerin zum Netzwerk-Projekt-Bayern, oder kurz "ois.gmachtin.bayern" geschrieben hat:
  • Tanja Martina Federl - Bildende Künstlerin:
Die Bildende Künstlerin Tanja Martina Federl :: Foto- und Digitalkunst, Skulpturen und Installationen
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Wer das erste mal bei Ois gmacht in Bayern vorbeischaut kann kaum glauben, dass wir dieses einmalige regionale Netzwerk nur einem Menschen zu verdanken haben.

    Was der Peter da auf die Beine gestellt hat ist unglaublich, genauso wie die Leidenschaft, mit der er das Ganze pflegt. Solche Menschen braucht die Welt und vor allem Bayern.

    Vielen Dank lieber Peter und den Dir dafür gebührenden Erfolg.

     

     

     

    Liebe Tanja,

    vielen herzlichen Dank!

    Dein künstlerisches Schaffen und dein weit überragender Blick tut ausserordentlich gut.

    Dein Wirken verdient höchste Beachtung.

    Es freut mich, wenn ich als kleines Steinchen in einem großen Mosaik dafür einen kleinen Beitrag erbringen kann.

    Peter

    Tanja Martina Federl - Bildende Künstlerin
Vielen herzlichen Dank dafür Tanja Martina Federl - Bildende Künstlerin.

Wenn auch Sie uns hier mal so richtig die Meinung sagen wollen, ...
Los geht’s, wir freuen uns auch auf Ihr statement, und Ihnen selbst hilft das natürlich auch.

Viele weitere Meinungen haben wir im ersten, echten, ehrlichen und durch und durch und durch bayerischen Gesichter Buch zusammmen gefasst.
Es sind Ihre Gesichter, und jedes einzelne davon verdient Ihre gesteigerte Aufmerksamkeit!