KUNST-UND-KULTUR. GMACHTIN.BAYERN

Sie sind hier:  Home » Kunst und Kultur » suro.city
gmachtin.bayern - logo

suro.city

Stadt
Sulzbach-Rosenberg

Herzlich Willkommen in einer aussergewöhnlichen Stadt und Region mit Charme und Flair.

Hier - in der pulsierenden Herzkammer der Oberpfalz - fühlt man sich wohl, hier leben bayerische Menschen gern, hier lieben Bayern ihre Heimat. Und das hat seine Gründe:

 

Die Herzogstadt an der Goldenen Straße von Nürnberg nach Prag hat im Laufe ihrer über 1250-jährigen Geschichte einiges erlebt. Bereits im 14. Jhd. haben die Eisenerzvorkommen sie zu einem bedeutenden Zentrum des Erzbergbaus und der Eisenverhüttung wachsen lassen. Kaiser Karl IV. machte Sulzbach zur Hauptstadt, die er mit zahlreichen Privilegien Neuböhmens förderte. Schon die Sulzbacher Pfalzgrafen, Wittelsbacher Herzöge und Karl IV. fühlten sich hier einst wohl.

 

Glückliches bayerisches Leben ist immer auch mit kreativem Schaffen, künstlerischem Austausch und kulturellem Erleben verbunden. Wie wichtig und zugleich eng verwoben diese Verbindung zur Kultur für die Stadt und die Region Sulzbach-Rosenberg ist, läßt sich in eindrucksvoller Weise an den meist hochkarätig besetzten kulturellen Veranstaltungen ablesen.

 

Erleben Sie also die - nicht nur sprichwörtliche - Oberpfälzer Gemütlichkeit beim Altstadtfest, Annabergfest oder bei den Kirchweihfesten der Rosenberger Kirwa und der Woizkirwa.

Bei uns in "suro.city" erwartet Sie eine geradezu sprudelnde lebhafte Stadt mit enormer kultureller Vielfalt und modernem, familiärem Flair. Die unverwechselbare Kulturgeschichte bietet die Grundlage für eine bunte Museumslandschaft: Stadtmuseum, Erstes Bayerisches Schulmuseum, Literaturhaus Oberpfalz, Museum "Alte Hof-Apotheke", Ehemalige Synagoge und Bergbau-Schaustollen Max.

Die historische Altstadt mit dem gotischen Rathaus, dem Schloss, der Historischen Druckerei Seidel als Kleinkunstbühne mit faszinierender Ausstrahlung und ihren malerischen Gassen und Plätzen lädt zum Verweilen, Genießen und Entspannen ein.

 

Lassen Sie sich von der Vielfalt der Stadt überraschen!

Lassen Sie sich vom Charme und vom Flair in den Bann ziehen!

 

Beste Gelegenheit dafür bietet immer wieder unsere ...

 

Die Kulturwerkstatt ist das Kulturamt der Stadt Sulzbach-Rosenberg. Das unermüdliche Team rund um den Kulturamtsleiter Fred Tischler organisiert die Feste und Veranstaltungen in unserer Stadt, die weit über den Amberg-Sulzbacher Landkreis hinaus bekannt und äußerst beliebt sind.

Mit vereinten Kräften hat die Kulturwerkstatt verschiedenste Veranstaltungsreihen ins Leben gerufen, wie etwa das "Festival moderner Volxmusik", bei dem Solisten und Ensembles auf oft ungewöhnliche Weise traditionelle Volksmusik gepaart mit modernen Elementen präsentieren.
Die "Herbst-Kultour" mit dem Schwerpunkt Kabarett bietet dem Publikum stets Hochkaräter der Szene. Daneben gibt es u.a. die überaus erfolgreiche Reihe "Kirche & Wirtshaus mit Pfiff", die zunächst in Sulzbach-Rosenberg begonnen hat und mittlerweile im gesamten Landkreis zahlreiche Besucher anlockt. Angekommen sind nach der dritten Auflage auch die "Knorr-von-Rosenroth-Festspiele", bei denen barocke Stücke in der wunderschönen Umgebung des Schlosses zur Aufführung kommen.

Dem Kulturamtsleiter Fred Tischler ist es gelungen, Sulzbach-Rosenberg zu einer weithin bekannten Hochburg der Kleinkunst zu machen. Quer durch das Jahr präsentiert die Kulturwerkstatt eine Fülle von Konzerten, Kabarett, Musiktheater auf höchstem Niveau. Insbesondere die Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel hat sich zum Veranstaltungsort-Juwel mit einer faszinierenden Atmosphäre entwickelt. Viele bekannte Namen standen bereits auf der Veranstaltungsliste, aber auch aufstrebende Talente kennen und schätzen Sulzbach-Rosenberg als wunderbaren Veranstaltungsort. 

 

Sie finden die Kulturwerkstatt gemeinsam mit der Tourist-Information im Erdgeschoß des Rathauses in der Altstadt von Sulzbach. Tickets für Veranstaltungen sind sowohl dort als auch im Internet erhältlich.

 

Ihr nächster Klick führt Sie direkt zu uns ins Zentrum.

Mit allen offiziellen Informationen:

suro.city 

 

 

 

Wir vom Team "ois.gmachtin.bayern" dürfen an dieser Stelle ergänzen:

Es ist uns eine ausserordentliche Ehre und großer Ansporn zugleich, Ihnen hier einen ersten Blick "in die oberpfälzer Herzkammer" präsentieren zu dürfen und Sie fortlaufend bereits von hier aus auf wunderbare kulturelle Schmankerl in einer besonderen bayerischen Region aufmerksam machen zu können.

 

Sulzbach-Rosenberg ist definitiv auch Ihren Besuch wert, aber Achtung:

Es könnten sogar Liebesgefühle daraus erwachsen :-)

 

 

 

der QR-code zur schnellen Navigation direkt zu dieser Seite
https://kunst-und-kultur.gmachtin.bayern/?pg=32.317.kunst-und-kultur,suro-city


Wo und Wie und Wann? ... Warum? ... und ganz besonders WAS?

Hier ist unsere Antwort:

Die aktuellen Events und Veranstaltungshinweise, die nächsten Gelegenheiten, die Ihnen einen unmittelbaren und persönlichen Kontakt ermöglichen:
Eine besondere Stadtführung mit Günter Haller ... Sulzbach-Rosenberg

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam in SuRo-City!

 

Sonntag, 31. März 2019 - 14:30 - Treffpunkt Luitpoldplatz beim Löwenbrunnen - Sulzbach-Rosenberg

selbstverständlich ...  - Sonntag, 31. März 2019 - 14:30 - Treffpunkt Luitpoldplatz beim Löwenbrunnen - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg selbstverständlich ...  - Sonntag, 31. März 2019 - 14:30 - Treffpunkt Luitpoldplatz beim Löwenbrunnen - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg selbstverständlich ...  - Sonntag, 31. März 2019 - 14:30 - Treffpunkt Luitpoldplatz beim Löwenbrunnen - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg

 

Stadt(ver)führung: "Die Sulzbacher Grafen und ihre Burg - ein stadtgeschichtlicher Glanzpunkt"

 

In Begleitung "echter" Ritter werden die Fürstenquelle, der Schlossgarten und die Kapelle besichtigt.

Mitwirkende sind Comitas Sulczpach vom Stiber- Fähnlein, Bella (Überraschung), Paul, CVJM-Posaunenchor und als Gast Dr. Mathias Hensch M.A..

 

Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!

ACHTUNG! Diese Veranstaltung ist leider schon ausverkauft!
 
Die WELL-BRÜDER aus’m Biermoos - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam!

 

Donnerstag, 11. April 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg

weil anders würds nicht stimmen ...  - Donnerstag, 11. April 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg weil anders würds nicht stimmen ...  - Donnerstag, 11. April 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg

Wer kennt sie nicht ...

Christoph und Michael (Biermösl Blosn) haben mit ihrem Bruder Karl (Guglhupfa) die neue Formation "Well-Brüder aus’m Biermoos" gegründet. Die drei Sprosse der Großfamilie Well nehmen in bewährter Familientradition das politische Geschehen Bayerns und dem Rest der Welt aufs Korn. Unter Zuhilfenahme unzähliger Instrumente wird der Darm unseres Ministerpräsidenten gespiegelt, die Situation unserer Milchbauern ausgemolken, geschuhplattelt, gejodelt und gestanzelt. Sie blasen denen "da oben" gehörig den Marsch, ohne dabei "die da unten" zu verschonen.

Die WELL-BRÜDER aus’m Biermoos

Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!

Philipp Weber :: DURST - Warten auf Merlot ... Historische Druckerei Seidel

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam!

 

Freitag, 26. April 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg

definitiv klar ...  - Freitag, 26. April 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg definitiv klar ...  - Freitag, 26. April 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg

Vernünftiges Trinken will gelernt sein. Millionen Deutsche schlucken heute missbräuchlich Alkohol. Im letzten Jahr mussten deshalb 23000 Rentner stationär behandelt werden. Wie heißt es so schön: "Viele ältere Menschen müssen nachts öfters raus". Es wird aber nie gesagt wohin. Jetzt wissen wir es: Zur Ü-80-Party mit betreutem Trinken! Auch die Leistungsträger dieser Gesellschaft langen kräftig zu. Es gibt Krankenhäuser, da schwankt die Chefarztvisite als Polonaise ins Zimmer. Und im Flugzeug kann man nicht mehr sicher sein: Wer hat mehr getankt, die Maschine oder der Pilot? Droht Deutschland in seinem eigenen Durst zu ertrinken?

Die Antwort auf diese bierernsten Fragen ist erschütternd komisch: Tee macht fahruntüchtig ab 0,8 Kamille. Kakao ist Koks für Kinder. Milch ohne Fett ist keine Milch, sondern Quatsch. Für eine gute Tasse Kaffee braucht man 140 Liter Wasser. Der Mensch lebt nicht allein von Kefir. Stille Wasser sind nicht tief, sondern teuer.

Doch der eigentliche Skandal ist, was dem Menschen im Lande des Reinheitsgebotes als trinkbar vorgesetzt wird: Red Bull! Das Zeug schmeckt wie der Morgenurin eines zuckerkranken Gummibärchens. Manche glauben sogar, dass da Stierhodenextrakt drin ist. Dann wäre Red Bull kein Energydrink, sondern eine Ochsenschwanzsuppe. Und in einem Fruchtsaftgetränk können gerade mal 6% Frucht enthalten sein. Der Rest ist Wasser, Zucker, Farbstoffe … Wenn Sie ein "Shampoo Kiwi-Mango" kaufen, haben Sie mehr Obst im Korb. Lug und Betrug wohin das Auge schweift.

Wer bringt Klarheit in die trüben Gewässer der deutschen Trinkkultur? Philipp Weber. Der studierte Chemiker und Biologe ist Deutschlands radikalster Verbraucherschützer und hat sich mit Leib und Leber Ihrem Wohl verschrieben. Der Autor und Macher des Sensations-Programms "FUTTER - streng verdaulich" widmet sich nun den flüssigen Gaumenfreuden. "DURST - Warten auf Merlot" ist ein furioses Meisterwerk der komischen Volksaufklärung. Denn Weber will mehr: lachende Gesichter, glückliche Menschen und eine bessere Welt. Doch vor allem: den Ministerposten für Verbraucherschutz!

Bleibt an dieser Stelle: Wer nach diesem Abend kein Kind von ihm will, war in einer anderen Vorstellung.

Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!

Kirche & Wirtshaus mit Pfiff ... Sulzbach-Rosenberg

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam in SuRo-City!

 

Sonntag, 28. April 2019 - 16:00 - Kirche St. Mariä Himmelfahrt & Ehemaliges Gasthaus Hirsch’n - Hohenkemnath - Sulzbach-Rosenberg

ganz genau ...  - Sonntag, 28. April 2019 - 16:00 - Kirche St. Mariä Himmelfahrt & Ehemaliges Gasthaus Hirsch’n - Hohenkemnath - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg ganz genau ...  - Sonntag, 28. April 2019 - 16:00 - Kirche St. Mariä Himmelfahrt & Ehemaliges Gasthaus Hirsch’n - Hohenkemnath - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg

Die kirchliche Geschichte des Ortes geht auf das 14. Jahrhundert zurück und ist eng mit der des Schlosses verbunden. Vermutlich war die im Mai 1968 abgerissene Sakristei einst die Schlosskapelle. Ein aus dieser Kapelle stammender romanischer Taufstein aus der Zeit um 1200 wird bis heute verwendet. 1968 wurde die ehemalige Kirche abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Nur der Turm blieb erhalten und birgt noch einige kunstgeschichtliche Sehenswürdigkeiten, wie den Rokokoaltar und einige Grabtafeln der verschiedenen Schlossbesitzerfamilien. 1865 kam ein neu geschnitzter Kreuzweg im Nazarener-Stil hinzu.

Im Mai 1969 weihte Weihbischof Karl Flügel die nach den Plänen von J. A. Frank Schwandorf/München neu erbaute Kirche. Der Altartisch mit Ambo, der Tabernakel und die Apostelleuchter stammen von dem Bildhauer Peter Mayer, Schwandorf, der Entwurf für die Innenfenster von Willi Götz aus Rimbach in Unterfranken. Die Madonnenfigur am Altar schuf der Künstler und Bildhauer Karl Potzler aus München. Die von Reinhard Weise aus Plattling geschaffene und von der Hl. Cäcilia und dem Hl. Josef geschmückte Orgel wurde 1990 geweiht.

Nach der Kirchenführung geht es ins ehemalige Gasthaus Hirsch’n. Dieses wurde erstmals im 19. Jahrhundert erwähnt. Nach dem Tod des Besitzers Christoph Eder in 1902, heiratete seine Witwe Magdalena den Georg Josef Hirsch aus Köfering. Damit blieb das Wirtshaus - heute in der dritten Generation - in Familienbesitz. Bevor 1967 ein Tanzsaal angebaut worden ist, befand sich an der Stelle der Hirsch‘n-Garten mit einer Kegelbahn. 1982 baute die Familie Hirsch die benachbarte Metzgerei. 1990 wurde das Wirtshaus verpachtet. Seit 1997 wird es ununterbrochen als Pizzeria von der Familie Matar geführt. Der heutige Party-Raum entstand im Jahre 2000 in Zusammenarbeit mit dem Hohenkemnather Schützenverein. Hier finden Hochzeiten, Familienfeiern, Vereinsfeste statt. Die Familie Hirsch versorgt die Gäste aus dem metzgereieigenen Party-Service mit warmen und kalten Speisen.

Das Projekt "Kirche & Wirtshaus mit Pfiff" der Kulturwerkstatt Sulzbach-Rosenberg wird gemeinschaftlich getragen von der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) und dem Evangelischen Bildungswerk (EBW) Amberg-Sulzbach sowie den Städten Amberg und Auerbach, dem Landkreis Amberg-Sulzbach und der Arbeitsgemeinschaft Obere Vils-Ehenbach (AOVE).

Nach hervorragender Resonanz im "Premieren-Jahr" 2002 mit vier Veranstaltungen in Sulzbach-Rosenberg wurde die Reihe von der Kulturwerkstatt Sulzbach-Rosenberg ab 2003 auf den Landkreis Amberg-Sulzbach und die Stadt Amberg ausgeweitet. 2019 warten vier Veranstaltungen auf zahlreiche Teilnehmer.

Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!

!!! QUADRO NUEVO !!! - Flying Carpet ... heute über Sulzbach-Rosenberg

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns ... dahoam in Sulzbach-Rosenberg!

 

Samstag, 03. Mai 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg

einfach und echt ...  - Samstag, 03. Mai 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg einfach und echt ...  - Samstag, 03. Mai 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg

Fliegen Sie mit uns in den bayerischen KULTUR-HIMMEL:

 

Die Musik des mehrfach ECHO-gekrönten Ensembles erzeugt einen Auftrieb, der das Publikum mit sich reißt: Der Teppich hebt ab.

Getrieben zwischen östlichen und westlichen Winden schwebt er durch schillernde Klanglandschaften.

Quer durch das alte Europa, über den wilden Balkan, kaukasische Gebirge und mediterran-glitzernde Inselwelten bis in den Orient. Dazwischen riskante improvisatorische Höhenflüge und elegisch-mystische Passagen. Hier und dort blitzt ein Tango auf, der von abenteuerlichen Tagen im fernen Argentinien erzählt. Der Teppich trägt uns aber auch über die Grenzen von Kulturen und Ideologien.

Quadro Nuevo reist seit 1996 durch die Welt: Immer auf der Suche nach magnetischen Melodien, immer inspiriert von Kulturen, deren Menschen und Mythen. Zwischen Bayern und Buenos Aires führten die Streifzüge oft schon in den Orient, wo ein reger respektvoller Austausch zu dortigen Kollegen entstand.

 

Herzlich Willkommen in der Kulturwerkstatt Sulzbach-Rosenberg!

CLAUDIA PICHLER ... Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam in SuRo-City!

 

Samstag, 17. Mai 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg

wie könnt das anders sein ...  - Samstag, 17. Mai 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg wie könnt das anders sein ...  - Samstag, 17. Mai 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg

 

MÜNCHNERIN – REDAKTEURIN – POLTOLOGIN – HAX

 

Es wird spannend! Sie arbeitet an ihrem ersten Solo-Programm. Ab Herbst zeigt sie Ausschnitte davon bei einigen gemischten Brettl-Abenden, im neuen Jahr (17.05.19) gibt es dann das ganze Programm in Sulzbach-Rosenberg.

Ned blöd … für a Frau!

Claudia ist nett, höflich, gscheit und ein hübsches Mädchen - also perfekt angepasst und dermaßen unauffällig. Aber: Claudia hat es satt!

Als echte Aubingerin, am zivilisatorischen Rande Münchens aufgewachsen, mit allen Isarwassern gewaschen und austriakisch gewürzt, rafft sich die passionierte Lethargikerin, die am liebsten auf dem Kanapee liegt und sinniert, auf und erobert die Kleinkunstbühne. Sie erzählt allzu menschliche Geschichten aus ihrer Welt, fabuliert über ihre Erfahrungen im Berufs-, Genuss- und Liebesleben, erörtert die Tücken religiöser Befindlichkeiten genauso wie die Freuden von Haustierbesitzern und die Missverständnisse, die nur Dialektsprechende erleben können.

Claudia, die in München über Gerhard Polt promoviert hat, frönt dabei gern ungeniert und ganz unakademisch ihrem Grant, denn die Zeiten der Zurückhaltung sind vorbei! Dabei greift Frau Dr. Pichler bisweilen zum äußersten: ihrer Gitarre! Selbstgedichtet, arglos arrangiert und musikalisch schleierhaft, aber charmant interpretiert lassen ihre Songs Weltbewegendes bis Alltägliches in ganz ungeahntem Glanz erstrahlen.

 

Herzlich Willkommen in Sulzbach-Rosenberg!

HELMUT A. BINSER ... in der Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel

 

Konzerte, Theater, Kunst, Kultur, die passende Bühne und ein begeistertes Publikum.
Die Kulturwerkstatt bringt’s zusammen ... bei uns dahoam in Sulzbach-Rosenberg!

 

Samstag, 21. Mai 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg

des is ja logisch ...  - Samstag, 21. Mai 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg des is ja logisch ...  - Samstag, 21. Mai 2019 - 20:00 - Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel - Sulzbach-Rosenberg - Hier kommen Sie direkt zur website der Herzogstadt Sulzbach-Rosenberg

Das Orginal persönlich!

Helmut A. Binser präsentiert sein neues Bühnenprogramm "Ohne Freibier wär das nie passiert ..."

und man darf sich wieder auf allerlei skurrile Geschichten sowie herrlich absurde Lieder des Oberpfälzer Musikkabarettisten freuen.

Binser ist Binser ...

lebenslustig, humorvoll und zünftig. Es geht auf die 40 zu, eine späte Karriere als Profifußballer scheint immer unwahrscheinlicher zu werden. Dafür gesellt sich ein neuer Freund hinzu, den aber leider nur der Binser sehen kann. Wird er jetzt schon vollkommen narrisch oder ist das bereits die Midlife Crisis?
Das gilt es ab 2018 live auf den Kabarettbühnen Bayerns und Österreichs herauszufinden.

Das Publikum liebt den "Binser" für seine lebenslustige, authentische Art und seinen spitzbübischen, hintersinnigen, manchmal bitterbösen und bisweilen philosophischen Humor. Dabei plaudert und singt der Binser einfach ganz lässig über sein scheinbar beschauliches Lebensumfeld und beweist mit der ganzen Naturkraft seiner gut gelaunten Persönlichkeit, dass man den Alltag auch einfach mal nur kurios sehen kann. Natürlich ist der Binser wieder in gewohnt gemütlicher Manier, mit Schnupftabak und einer kühlen Halbe Bier anzutreffen. Er ist ein Künstler zum Anfassen, ein geselliger Oberpfälzer, dem die spritzigen Pointen und saukomischen Wortspiele nur so aus dem Mund purzeln. Der Zuhörer fühlt sich dabei wie in seinem Lieblingswirtshaus: Gemütlich, griabig, bestens unterhalten und einfach gut aufgehoben.

Herzlich Willkommen, Helmut A. Binser begrüßt seine Gäste in Sulzbach-Rosenberg!


WICHTIG: Alle Angaben ohne Gewähr! - Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!
Genaue Veranstaltungs-Details finden Sie ... direkt auf der homepage ... suro.city



Viele weitere aktuelle Veranstaltungshinweise, die wir im Gesamtkontext des Netzwerks vorstellen finden Sie hier:

Weil wenn was los ist in Bayern heißt das bei uns: Das geht AB im Freistaat ...


Wo samma ...

weiter zur Karten-Ansicht ...Da samma, ...



Luitpoldplatz
92237 Sulzbach-Rosenberg
LKr. Amberg-Sulzbach (OPf)


direkt zur website ... suro.city ... weiter surfen.suro.city

(Alle Entfernungen sind Luftlinie gerundet.)

weiter zur Karten-Ansicht ...kaum g’schaut ... scho g’funden.

Route anzeigen (neues Fenster)... und so kommst hin.

Ganz in der Nähe ...

gibt’s mehr bayerische Schmankerl,
die auch einen Besuch Wert sind:

10.45 km
10.89 km
25.28 km
35.90 km
37.74 km
40.58 km
40.68 km
43.73 km
49.33 km
49.83 km
Fast genauso sind die, ...

die es hier zu sehen gibt.
Reinschaun lohnt sich:

152.91 km
117.18 km
117.42 km
105.63 km
137.77 km
58.14 km
81.13 km
123.14 km
116.96 km
86.20 km





Hast du g’wusst, ...

Gestern bestellt - Heute fertig - Morgen gefunden!

Das ist unser Motto, das ist unsere Arbeit, das ist Ihr Gewinn.

 

Mit der Hand auf’m Herz:

So funktioniert INTERNET g’macht in Bayern.

 

... und so kommen Sie zum "Gestern", weil morgen werden Sie gefunden:

weiter stöbern ...Ich bin drin - im INTERNET g’macht in Bayern

Was moanst du?

Bücher im Internet kaufen geht in Bayern so ...

Perfekt betreut, schnell und unkompliziert geliefert, eine riesen Auswahl an Büchern und CD’s, ...

Aber definitiv das Beste:

Dieser Buchhandel hat die soziale Seite!

weiter stöbern ...buch7.de


direkt zum VIDEO.gmachtin.bayern ... von und mit Bücher im Internet kaufen geht in Bayern so ...mit Video !!!
 
Dahoam is ...

sowas wie eine Bank.

Bis man in Bayern jemanden kennenlernt dauert es durchaus etwas länger.

Wenn’s aber dann mal soweit ist, dann weiß man, bayerische Freundschaft ist wie eine Bank.

Also nicht irgendeine Sparkasse oder gar eine HypoAlpeAdria, sondern Zinsen mal ganz ander’s:

Jetzt weiß ich, auf den/die kann ich mich zu 1000% verlassen.

Wenn Ihnen zu unserem 3er Textblock auch etwas auf den Nägeln brennt ... das geht ganz einfach so:
hier downloaden ... hier downloaden ... WasMoanstDu-HastDuGwusst-DahoamIs.txt ... und zurück schicken!

Metall-Kunst für bayerische Gärten

Kunsthandwerk

Schmieden, Garten-Gestaltung, Glas, Holz, Ton in Form und Farbe.
Bayerns Kreative
grün ist die wichtigste Ergänzung zu weiß-blau

Landwirtschaft

Landwirtschaftliche Erzeugnisse, Verbände, Landmaschinen, Genossenschaften
Architektur ist mehr als Wände und Dach

Architektur

Bayerische Architekten, Bauingenieure, Planer ... mehr als Beton und Lineal.
mit uns erleben Sie Bayern von ganz weit oben

Sport

Sport- und Wander- Vereine, Erlebnis- und Adventure, Sport-Fachgeschäfte
Profil ist in Ordnung

Fahrzeuge

Bayerns Kfz-Profis, Werkstätten, Hersteller und Zulieferer.
Sofas für Bayern

Wohnen

Die Spezialisten für’s Schlafen und Wohnen in Bayern. Schreiner, Einrichter, Wohn-Accessoires
ready for take off

Urlaub

Urlaubs-Paradiese, Gaststätten, Ferienwohnungen, Reisen, Hotels, Freizeitgestaltung
wenn Sie ein paar Räder mehr brauchen

Transporte

Speditionen, Transport Fachleute, Lager- und Logistik- Firmen
Im Fokus des Augen - Blicks

Fotografie

Augen - Blicke der bayerischen Fotografen, BILDende Künstler, Ausrüster, Labore
Das ist Durchblick - Haus und Wohnen in der ersten Reihe

Haus und Wohnen

Architekten, Baufirmen, Zimmerleute, Gartenbau, Inneneinrichter, Bauen mit Durchblick
PV, eine spannende Aufgabe

Elektrisches

So geht Strom in Bayern, PV-Spezialisten, Hoch- und Niederspannungs-Profis
Weihnachtsplatzerl-Zeit ist definitiv die schönste Zeit

Kulinarisches

NICHT VERGESSEN: Auch die bayerische Liebe geht durch den Magen.


Was uns Kulturamtsleiter Fred Tischler zum Netzwerk-Projekt-Bayern, oder kurz "ois.gmachtin.bayern" geschrieben hat:
  • Kulturamtsleiter Fred Tischler:
Die Stadt Sulzbach-Rosenberg mit ihrer einzigartigen Kulturwerkstatt freut sich auf Ihren Besuch ...
... und hier kommen Sie direkt zu meiner Präsentation.

    Das sehr gut gemachte Netzwerk "ois.gmachtin.bayern" gibt mir die Gelegenheit über den Tellerrand "Oberpfalz" zu blicken und die Veranstaltungen der Kulturwerkstatt Sulzbach-Rosenberg (www.kulturwerkstatt-online.de) bayernweit zu bewerben.

    Den Machern dieser Plattform gilt mein besonderer Dank für die tolle Idee.

     

    Mit besten Grüßen

    Fred Tischler

    Kulturamtsleiter

    Stellv. Referatsleiter Haupt- und Rechtsamt

    Kulturamtsleiter Fred Tischler
Vielen herzlichen Dank dafür Kulturamtsleiter Fred Tischler.

Wenn auch Sie uns hier mal so richtig die Meinung sagen wollen, ...
Los geht’s, wir freuen uns auch auf Ihr statement, und Ihnen selbst hilft das natürlich auch.

Viele weitere Meinungen haben wir im ersten, echten, ehrlichen und durch und durch und durch bayerischen Gesichter Buch zusammmen gefasst.
Es sind Ihre Gesichter, und jedes einzelne davon verdient Ihre gesteigerte Aufmerksamkeit!